de en hu sl slo

    quick info


Kulturkalender
 

Titel Veranstalter
Ort
Beginn    
Kirchenführung
Betrachten Sie bei einem Rundgang mit der Kunsthistorikerin Dr. Maria Missbach kunsthistorisch Wertvolles, hören Sie Interessantes zur Baugeschichte und entdecken Sie Unbekanntes. Treffpunkt ist vor dem Südportal (Haupteingang) der Kirche. Spenden erbeten zugunsten des Ernst-Freiler-Fonds.
Eine weitere Führung findet am Sonntag, 25. September um 15.00 Uhr statt.

Datum: Fr, 17.6.2016 um 16:00
Pfarrkirche St. Augustin
Perchtoldsdorf,
DER GOTT DES GEMETZELS
Als weiteres Highlight des 40-Jahr-Jubiläums der Sommerspiele Perchtoldsdorf bringt Intendant Michael Sturminger seine gefeierte Inszenierung von „Der Gott des Gemetzels“ als Gastspiel des Stadttheaters Klagenfurt auf die Bühne des Neuen Burgsaals in Perchtoldsdorf. Vorstellungen am Mo 13. Juni, Fr 17. Juni und So 19. Juni, jeweils um 20 Uhr // Dauer 1 Std. 30 Min. (keine Pause) // Regie Michael Sturminger, Bühne und Kostüme Renate Martin und Andreas Donhauser, Dramaturgie Sylvia Brandl // Besetzung: Sabine Haupt: Véronique Houillé, Andreas Patton: Michel Houillé, Franziska Hackl: Annette Reille, Roman Blumenschein: Alain Reille // Karten zu € 35,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at und online unter www.sommerspiele- perchtoldsdorf.at/tickets // SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft , erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
!!!
Datum: Fr, 17.6.2016 um 20:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Knappenhof Oper 2016 "Cinderella"
Aschenputtel im 21. Jahrhundert angekommen! Cinderella heißt unser Aschenputtel und sie kommt mit dem Zug zu uns, um als Au-pair Mädchen bei einer wirklich „schrecklich netten“ Familie zu arbeiten! Auch im 21. Jahrhundert sind die Töchter der Stiefmutter „zuckersüß“ und „nett“ im Umgang. Aber auch sie hat einen Prinzen, der sie erlöst und zwei kleine Kätzchen, die ihr wichtige Informationen zuschnurren. In der Titelrolle hören und sehen sie Martina Redl als Cinderella. Jugendoper im Knappenhof der Franz Schmidt-Musikschule: Musikalische Leitung: Anthony Jenner // Musikalische Assistenz: Stefan Kronowetter // Kinderchor: Leitung Ingrid Verbaeys // Regie: Birgit Oswald // Schülerinnen und Schüler der Gesangsklassen Isabella Zach, Eva Kumpfmüller und Helmut Simmer // Kammerorchester der Franz Schmidt-Musikschule // Öffentliche Generalprobe, Freitag, 17. Juni 2016 um 20.00 Uhr // Premiere, Samstag, 18. Juni 2016 um 20.00 Uhr // Vorstellung, Sonntag, 19. Juni 2016 um 20.00 Uhr // Karten zu € 16,- im InfoCenter und zu € 20,- (Kinder und Jugendliche bis 18J. € 11,-) an der Abendkassa und online unter www.perchtoldsdorf.at/tickets

Datum: Sa, 18.6.2016 um 20:00
Ende: 19.6.2016 um 20:00
Knappenhof, Wienergasse 17
Perchtoldsdorf,
EVANGELISCHES GEMEINDEFEST
EVANGELISCHES GEMEINDEFEST – Familien-Gottesdienst, Kinder- und Jugend-Programm, Trachtenkapelle Perchtoldsdorf, Weltladenstand, Buffet und Grill. Eintritt frei.

Datum: So, 19.6.2016 um 9:30
Ende: 19.6.2016 um 14:30
Christ-Königs-Kirche, Wenzel-Frey-Gasse 2
Perchtoldsdorf,
Matinée Sommerspiele 2016
"In der Hitze einer Sommernacht": Stückeinführung zu Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“. Mit Musik, Lesung und Diskussion. Das Sommerspiele-Team um Regisseur Michael Sturminger lädt dazu herzlich in den Burghof ein. Bei Schönwetter Sonnenschutz (Kappe) nicht vergessen! Eintritt frei!

Datum: So, 19.6.2016 um 11:00
Burg, Bühne im Burghof
Perchtoldsdorf,
DER GOTT DES GEMETZELS
Als weiteres Highlight des 40-Jahr-Jubiläums der Sommerspiele Perchtoldsdorf bringt Intendant Michael Sturminger seine gefeierte Inszenierung von „Der Gott des Gemetzels“ als Gastspiel des Stadttheaters Klagenfurt auf die Bühne des Neuen Burgsaals in Perchtoldsdorf. Vorstellungen am Mo 13. Juni, Fr 17. Juni und So 19. Juni, jeweils um 20 Uhr // Dauer 1 Std. 30 Min. (keine Pause) // Regie Michael Sturminger, Bühne und Kostüme Renate Martin und Andreas Donhauser, Dramaturgie Sylvia Brandl // Besetzung: Sabine Haupt: Véronique Houillé, Andreas Patton: Michel Houillé, Franziska Hackl: Annette Reille, Roman Blumenschein: Alain Reille // Karten zu € 35,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at und online unter www.sommerspiele- perchtoldsdorf.at/tickets // SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft , erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
!!!
Datum: So, 19.6.2016 um 20:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
VIVACE goes POP - von ABBA bis Zawinul
Der Vivace-Chor singt bei seinem heurigen Sommerkonzert POP Musik von Abba bis Zawinul, von "Let It Be" von den Beatles bis "Heast as net" von Hubert von Goisern. Dazu gibt es Ausflüge in die Popularmusik anderer Jahrhunderte z.B. Mozarts "Kleine Nachtmusik". Leitung: Stefan Kupsa, Klavier: Stefan Kronowetter. Eintritt: Spenden erbeten

Vivace Chor
Datum: So, 26.6.2016 um 18:30
Marienkirche
Perchtoldsdorf,
„Ein Sommernachtstraum“ William Shakespeare
Zum 40-jährigen Jubiläum der Sommerspiele erfüllt sich Intendant Michael Sturminger einen Herzenswunsch und inszeniert nach „Was ihr wollt“ (2003) und „Der Sturm“ (2015) nun zum dritten Mal eine Komödie von William Shakespeare in Perchtoldsdorf. Sein Sommernachtstraum ist ein Traum voller Zauber, Poesie, Humor, Leidenschaft und Musik. Mit den jungen Leuten träumen wir von Liebe, mit den einfachen Leuten von der Kunst. Dazwischen lassen wir uns von Oberon verzaubern, von Titania verführen und vom Puck an der Nase herumführen.
Inszenierung: Michael Sturminger // Bühne und Kostüme: Renate Martin und Andreas Donhauser // Musik: Michael Pogo Kreiner // Dramaturgie: Angelika Messner // mit Andreas Patton (Theseus/Oberon), Veronika Glatzner (Hippolyta/Titania), Benjamin Vanyek (Lysander), Jan Hutter (Demetrius), Julia Richter (Hermia), Sophie Aujesky (Helena), Karl Walter Sprungala (Puck/Egeus), Markus Kofler (Squenz/Prolog), Nikolaus Barton (Zettel/Pyramus), Michael Pogo Kreiner (Flaut/Thisbe), Karola Niederhuber (Schnauz/Wand), Petra Staduan (Schlucker/Mondschein), Raphael Nicholas (Schnock/Löwe) und weitere
Premiere am Mi 29. Juni, 20 Uhr, weitere Vorstellungen am Do 30.6., Fr 01.7., Sa 02.7., Di 05.7., Fr 08.7., Sa 09.7., Mi 13.7., Do 14.7., Fr 15.7., Sa 16.7., Do 21.7., Fr 22.7., Sa 23.7., Do 28.7., Fr 29.7., Sa 30.7. // Karten zu € 49,-, € 39,- und € 29,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at, online unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at/tickets und an der Abendkassa.
SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft, erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
\\
Datum: Do, 30.6.2016 um 20:00
Burg, Bühne im Burghof
Perchtoldsdorf,
„Ein Sommernachtstraum“ William Shakespeare
Zum 40-jährigen Jubiläum der Sommerspiele erfüllt sich Intendant Michael Sturminger einen Herzenswunsch und inszeniert nach „Was ihr wollt“ (2003) und „Der Sturm“ (2015) nun zum dritten Mal eine Komödie von William Shakespeare in Perchtoldsdorf. Sein Sommernachtstraum ist ein Traum voller Zauber, Poesie, Humor, Leidenschaft und Musik. Mit den jungen Leuten träumen wir von Liebe, mit den einfachen Leuten von der Kunst. Dazwischen lassen wir uns von Oberon verzaubern, von Titania verführen und vom Puck an der Nase herumführen.
Inszenierung: Michael Sturminger // Bühne und Kostüme: Renate Martin und Andreas Donhauser // Musik: Michael Pogo Kreiner // Dramaturgie: Angelika Messner // mit Andreas Patton (Theseus/Oberon), Veronika Glatzner (Hippolyta/Titania), Benjamin Vanyek (Lysander), Jan Hutter (Demetrius), Julia Richter (Hermia), Sophie Aujesky (Helena), Karl Walter Sprungala (Puck/Egeus), Markus Kofler (Squenz/Prolog), Nikolaus Barton (Zettel/Pyramus), Michael Pogo Kreiner (Flaut/Thisbe), Karola Niederhuber (Schnauz/Wand), Petra Staduan (Schlucker/Mondschein), Raphael Nicholas (Schnock/Löwe) und weitere
Premiere am Mi 29. Juni, 20 Uhr, weitere Vorstellungen am Do 30.6., Fr 01.7., Sa 02.7., Di 05.7., Fr 08.7., Sa 09.7., Mi 13.7., Do 14.7., Fr 15.7., Sa 16.7., Do 21.7., Fr 22.7., Sa 23.7., Do 28.7., Fr 29.7., Sa 30.7. // Karten zu € 49,-, € 39,- und € 29,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at, online unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at/tickets und an der Abendkassa.
SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft, erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
!!!
Datum: Fr, 1.7.2016 um 20:00
Burg, Bühne im Burghof
Perchtoldsdorf,
„Ein Sommernachtstraum“ William Shakespeare
Zum 40-jährigen Jubiläum der Sommerspiele erfüllt sich Intendant Michael Sturminger einen Herzenswunsch und inszeniert nach „Was ihr wollt“ (2003) und „Der Sturm“ (2015) nun zum dritten Mal eine Komödie von William Shakespeare in Perchtoldsdorf. Sein Sommernachtstraum ist ein Traum voller Zauber, Poesie, Humor, Leidenschaft und Musik. Mit den jungen Leuten träumen wir von Liebe, mit den einfachen Leuten von der Kunst. Dazwischen lassen wir uns von Oberon verzaubern, von Titania verführen und vom Puck an der Nase herumführen.
Inszenierung: Michael Sturminger // Bühne und Kostüme: Renate Martin und Andreas Donhauser // Musik: Michael Pogo Kreiner // Dramaturgie: Angelika Messner // mit Andreas Patton (Theseus/Oberon), Veronika Glatzner (Hippolyta/Titania), Benjamin Vanyek (Lysander), Jan Hutter (Demetrius), Julia Richter (Hermia), Sophie Aujesky (Helena), Karl Walter Sprungala (Puck/Egeus), Markus Kofler (Squenz/Prolog), Nikolaus Barton (Zettel/Pyramus), Michael Pogo Kreiner (Flaut/Thisbe), Karola Niederhuber (Schnauz/Wand), Petra Staduan (Schlucker/Mondschein), Raphael Nicholas (Schnock/Löwe) und weitere
Premiere am Mi 29. Juni, 20 Uhr, weitere Vorstellungen am Do 30.6., Fr 01.7., Sa 02.7., Di 05.7., Fr 08.7., Sa 09.7., Mi 13.7., Do 14.7., Fr 15.7., Sa 16.7., Do 21.7., Fr 22.7., Sa 23.7., Do 28.7., Fr 29.7., Sa 30.7. // Karten zu € 49,-, € 39,- und € 29,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at, online unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at/tickets und an der Abendkassa.
SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft, erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
!!!
Datum: Sa, 2.7.2016 um 20:00
Burg, Bühne im Burghof
Perchtoldsdorf,
„Ein Sommernachtstraum“ William Shakespeare
Zum 40-jährigen Jubiläum der Sommerspiele erfüllt sich Intendant Michael Sturminger einen Herzenswunsch und inszeniert nach „Was ihr wollt“ (2003) und „Der Sturm“ (2015) nun zum dritten Mal eine Komödie von William Shakespeare in Perchtoldsdorf. Sein Sommernachtstraum ist ein Traum voller Zauber, Poesie, Humor, Leidenschaft und Musik. Mit den jungen Leuten träumen wir von Liebe, mit den einfachen Leuten von der Kunst. Dazwischen lassen wir uns von Oberon verzaubern, von Titania verführen und vom Puck an der Nase herumführen.
Inszenierung: Michael Sturminger // Bühne und Kostüme: Renate Martin und Andreas Donhauser // Musik: Michael Pogo Kreiner // Dramaturgie: Angelika Messner // mit Andreas Patton (Theseus/Oberon), Veronika Glatzner (Hippolyta/Titania), Benjamin Vanyek (Lysander), Jan Hutter (Demetrius), Julia Richter (Hermia), Sophie Aujesky (Helena), Karl Walter Sprungala (Puck/Egeus), Markus Kofler (Squenz/Prolog), Nikolaus Barton (Zettel/Pyramus), Michael Pogo Kreiner (Flaut/Thisbe), Karola Niederhuber (Schnauz/Wand), Petra Staduan (Schlucker/Mondschein), Raphael Nicholas (Schnock/Löwe) und weitere
Premiere am Mi 29. Juni, 20 Uhr, weitere Vorstellungen am Do 30.6., Fr 01.7., Sa 02.7., Di 05.7., Fr 08.7., Sa 09.7., Mi 13.7., Do 14.7., Fr 15.7., Sa 16.7., Do 21.7., Fr 22.7., Sa 23.7., Do 28.7., Fr 29.7., Sa 30.7. // Karten zu € 49,-, € 39,- und € 29,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at, online unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at/tickets und an der Abendkassa.
SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft, erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
!!!
Datum: Di, 5.7.2016 um 20:00
Burg, Bühne im Burghof
Perchtoldsdorf,
„Ein Sommernachtstraum“ William Shakespeare
Zum 40-jährigen Jubiläum der Sommerspiele erfüllt sich Intendant Michael Sturminger einen Herzenswunsch und inszeniert nach „Was ihr wollt“ (2003) und „Der Sturm“ (2015) nun zum dritten Mal eine Komödie von William Shakespeare in Perchtoldsdorf. Sein Sommernachtstraum ist ein Traum voller Zauber, Poesie, Humor, Leidenschaft und Musik. Mit den jungen Leuten träumen wir von Liebe, mit den einfachen Leuten von der Kunst. Dazwischen lassen wir uns von Oberon verzaubern, von Titania verführen und vom Puck an der Nase herumführen.
Inszenierung: Michael Sturminger // Bühne und Kostüme: Renate Martin und Andreas Donhauser // Musik: Michael Pogo Kreiner // Dramaturgie: Angelika Messner // mit Andreas Patton (Theseus/Oberon), Veronika Glatzner (Hippolyta/Titania), Benjamin Vanyek (Lysander), Jan Hutter (Demetrius), Julia Richter (Hermia), Sophie Aujesky (Helena), Karl Walter Sprungala (Puck/Egeus), Markus Kofler (Squenz/Prolog), Nikolaus Barton (Zettel/Pyramus), Michael Pogo Kreiner (Flaut/Thisbe), Karola Niederhuber (Schnauz/Wand), Petra Staduan (Schlucker/Mondschein), Raphael Nicholas (Schnock/Löwe) und weitere
Premiere am Mi 29. Juni, 20 Uhr, weitere Vorstellungen am Do 30.6., Fr 01.7., Sa 02.7., Di 05.7., Fr 08.7., Sa 09.7., Mi 13.7., Do 14.7., Fr 15.7., Sa 16.7., Do 21.7., Fr 22.7., Sa 23.7., Do 28.7., Fr 29.7., Sa 30.7. // Karten zu € 49,-, € 39,- und € 29,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, F -450 info@perchtoldsdorf.at, online unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at/tickets und an der Abendkassa.
SOMMER-PACKAGE: „Der Gott des Gemetzels“ und „Ein Sommernachtstraum“: Wer Karten für beide Stücke kauft, erhält 1 Glas Sekt und das Programmheft zum Sommernachtstraum gratis!
!!!
Datum: Fr, 8.7.2016 um 20:00
Burg, Bühne im Burghof
Perchtoldsdorf,
 Einträge 13 - 24 von 52

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Naechste > Ende >>

 nach oben
de en hu sl slo
.  
Wenn Ihr Suchbegriff unter quick info nicht angeführt ist, bitte hier eingeben.