de en hu sl slo

    quick info


Kulturkalender
 

Titel Veranstalter
Ort
Beginn    
Konzert der Pop- und Jazzensembles der Musikschule und NÖ-Jugendjazzorchester: "JAZZ WE CAN"
Der diesjährige Tag der Musikschulen Niederösterreich am 8. Mai steht unter dem Motto „jazz we can“. Aus diesem Anlass laden die Musikschule Perchtoldsdorf und der Lions Club Perchtoldsdorf zum Konzert „JAZZ WE CAN“ in den Festsaal des Kulturzentrum Perchtoldsdorf. Mit viel Swing und Temperament werden Pop- und Jazzensembles der Franz Schmidt-Musikschule und das Jugendjazzorchester Niederösterreich für eine tolle Stimmung sorgen.
Beginn: 19.00 (Einlass 18.30 Uhr). Die Eintrittsspende beträgt 20 Euro für Erwachsene, für SchülerInnen und Jugendliche ist der Eintritt frei. Die Eintrittsspenden dieses Abends kommen zur Gänze der Musikschule zugute und werden für die Ausstattung des neuen Proberaums verwendet. Karten im InfoCenter Perchtoldsdorf, Marktplatz 10, Tel. 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at und an der Abendkasse.

Musikschule Perchtoldsdorf
Datum: Fr, 8.5.2015 um 19:00
Festsaal, Kulturzentrum
Perchtoldsdorf,
Humor in der Musik
Frühlingskonzert der Gesellschaft der Musikfreunde in Perchtoldsdorf. Gemeinsam mit dem Gastorchester „Köszeger Streicher“ interpretiert der Chor der Musikfreunde originelle und lustige Stücke aus drei Jahrhunderten. Gesamtleitung: Matthias Binder.
Karten zu € 10,-, € 12,- und € 15,- im InfoCenter Perchtoldsdorf, Marktplatz 10, Tel. 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at, bei den Chormitgliedern und Fides Matyas (0664/182 91 63) sowie an der Abendkassa. Ermäßigungen für Kinder, Jugendliche, Präsenz- und Zivildiener.

Gesellschaft der Musikfreunde
Datum: Sa, 9.5.2015 um 17:00
Beatrixgasse 5a
Perchtoldsdorf, Kulturzentrum
artP.kunstverein Ausstellung „Loose space“
Ausstellung „Loose space“ Sa 9.5., 18h ERÖFFNUNG, Ausstellungsdauer bis 13.6.
Schwerpunkt Fotografie mit Arbeiten von Karen Brett, Jemima Burrill, Michaela Goeltl, Nino Jaeger, Sophie Lee, Claudia Pilsl, Judith Stewart, Daphne Wright
Geöffnet: Fr 16-19h, Sa 10-13h und nach tel Vereinbarung
Kontakt: Brigitte Lang, artPkunstverein@a1.net, artPkunstverein.wordpress.com, Tel 01/865 23 47 oder 0699/1865 23 45

artP.kunstverein
Datum: Sa, 9.5.2015 um 18:00
Wienergasse 18/Franz Josef Straße 1a
Perchtoldsdorf,
Joseph Haydn: Missa Cellensis in C (Mariazeller Messe)
Im Rahmen der Sonntagsmesse interpretiert der Marienchor unter der Leitung von Jordi Casals Joseph Haydn: Missa Cellensis in C (Mariazeller Messe) für Chor, Solisten, Orgel und Orchester. Birgit Völker (Sopran), Johanna Krokovay (Alt), Sebastian Acosta (Tenor), Marcell Krokovay (Bass), Organist: N.N.
Eintritt frei.

Datum: So, 10.5.2015 um 10:30
Pfarrkirche St. Augustinus
Perchtoldsdorf,
FAST (K)EIN MUTTERTAGSKONZERT
Der Kammerchor SALTO VOCALE feiert sein 25-jähriges Bestehen und lädt gemeinsam mit dem Querflötenensemble FLUTES IN CONCERT zu einem abwechslungsreichen Konzert mit selten gehörten Chorwerken sowie feinsinnig arrangierten Flötenstücken in den Alten Festsaal der Burg Perchtoldsdorf. Gesamtleitung: Johannes Wenk
Karten zu € 15,- und € 17,- sind im Infocenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at erhältlich.
Ermäßigte Karten für Kinder/Studenten und Präsenz- bzw. Zivildiener: € 8,- und € 10,-
Kartenpreise an der Abendkassa: € 17,- und € 19,- bzw. € 10,- und 12,- // www.saltovocale.org // www.flutesinconcert.at

Salto Vocale
Datum: So, 10.5.2015 um 18:30
Festsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
OLIVER BAIER „Schlager Schlachtung“
HEUTE ABEND WIRD NICHT GESUNGEN
Oliver Baier muss nicht singen, um den richtigen Ton zu treffen: Der Schauspieler und TV-Moderator interpretiert bekannte deutschsprachige Schlager komplett neu. Dazu schlachtet er zunächst mitleidlos „unschuldige“ Schlagertexte. Doch alles nur, um den dabei gewonnenen Einzelteilen anschließend mit viel Gespür, Können und auf hochgradig vergnügliche Weise neues Leben einzuhauchen. Oliver Baier hört beim deutschen Schlager genau hin und fordert sein Publikum auf, es ihm gleichzutun. Was als „Das Leben ist ein Schlager“ begann, ist heute ein Hit für sich. Mit unerschütterlicher Komik und einem vielfältigen Mix aus Mimik, Gestik und Wortspielen zeigt Oliver Baier nun dem Publikum, was passiert, wenn der deutsche Schlager beim Wort genommen wird. Die Reise geht von Vicky Leandros „Lodz“ bis nach „Mendocino“ mit Zwischenaufenthalt an Orten wie Jürgen Drews „Kornfeld“ oder einer Stippvisite bei „Anita“ und Costa Cordalis in Mexiko. Unterwegs ist Oliver Baiers Publikum Zeuge einer gnadenlos unterhaltsamen Obduktion der betreffenden Liedtexte. Dabei stellt Baier sein Wandlungstalent mehr als einmal unter Beweis. Genüsslich schlachtet er den Schlager, seziert ihn mit Bedacht, um ihn schließlich einer neuen Bestimmung zuzuführen – und so ganz nebenbei Michael Holms Chancen steigen zu lassen, in besagtem „„Mendocino“ vielleicht doch noch dessen großer Liebe wieder zu begegnen. Hier werden keine Schlagertexte vorgelesen, hier wird deutschsprachiger Schlager kunstvoll gespielt, neu interpretiert, geturnt und gelebt, gesäuselt und geschrien. Nach diesem Kabarettabend kann man keinen Schlager mehr hören, ohne genau hinzuhören. Was der Abend ganz nebenbei beweist: Der deutschsprachige Schlager ist nicht tot zu kriegen. Das will Oliver Baier auch gar nicht. Er will unterhalten. Und das ist ein Schlager!
Karten zu € 32,-, € 27,- und € 22,- sind im Infocenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at erhältlich.

Andreas Rottensteiner
Datum: Di, 12.5.2015 um 20:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
WIENER VIRTUOSEN
Christoph Koncz (Violine), Milan Setena (Violine), Elmar Landerer (Viola), Franz Bartolomey (Violoncello), Josef Niederhammer (Kontrabass), Walter Auer (Flöte), Herbert Maderthaner (Oboe), Ernst Ottensamer (Klarinette), Stepan Turnovsky (Fagott), Wolfgang Vladar (Horn), Cornelius Obonya (Sprecher),
Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1, 5, 6, Hugo Wolf: Italienische Serenade G-Dur für Streichquartett, Felix Mendelssohn Bartholdy: „Ein Sommernachtstraum“, op. 61. (Fassung für einen Schauspieler und Kammerensemble von Hans Jürgen Schatz und Wolfgang Renz)
Konzert im Rahmen der Franz Schmidt-Musiktage 2015.
Karten zu € 35,-, € 28,- und € 17,- im Infocenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at und zu € 37,-, € 30,- und € 19,- an der Abendkassa.

Marktgemeinde Perchtoldsdorf
Datum: So, 17.5.2015 um 18:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
TOUR-RETOUR
ANDREA ECKERT & BELA KORENY.

Die Tour spannt einen Bogen von Schubert über Weill, Kozma, Gershwin, Legrand bis Aznavour und geht retour von Aznavour über Legrand, Gershwin, Weill bis hin zu Schubert.

Fremd bin ich eingezogen (Schubert) in Bilbao, um da für meine Kinder zu kämpfen (Weill). In Paris lernte ich die Bohème (Aznavour) kennen und im Zirkus das Glück (Piaf). In New York träumte ich von dem Mann meiner Träume (Gershwin), der nie kam, aber dafür 52 Russische Komponisten, die mich in den Wahnsinn trieben. Bei einem Lindenbaum (Schubert) erinnerte ich mich meiner Wurzeln und begab mich auf die Rückreise. Lernte, dass man nichts durch die rosarote Brille sehen darf (Piaf), dass die Frauen meistens allein zu Hause bleiben (Weill) und dass man an dem Leiermann (Schubert) nicht einfach vorbeigehen soll.
Klavier: Bela Koreny, Buch und Regie: Bela Koreny

Karten zu € 28,-, € 24,- und € 20,- sind im InfoCenter, Marktplatz 10, Tel. 01/866 83-400, erhältlich.

Datum: Di, 19.5.2015 um 19:30
burg
Perchtoldsdorf,
Abschlusskonzert der Franz Schmidt-Musikschule
Beim Abschlusskonzert erklingt ein bunter musikalischer Strauß der verschiedenen Ensembles der Musikschule. Sie hören auch Preisträger des Wettbewerbes „prima la musica“ 2015.
Eintritt frei!

Datum: Mi, 20.5.2015 um 18:30
Festsaal, Kulturzentrum
Perchtoldsdorf,
Lesung Ursula Klein
Ursula Klein liest ihre Gedichte im Buchladen Perchtoldsdorf

Buchladen Perchtoldsdorf
Datum: Mi, 20.5.2015 um 19:30
Buchladen Perchtoldsdorf
Perchtoldsdorf,
Vivace² - zwei Chöre im Einklang
Gemeinschaftskonzert der Chöre Vivace Perchtoldsdorf und Ensemble Vocal Vivace aus Luxemburg, Leitung: Mag. Stefan Kupsa und Uli Evrard, Klavier: Stefan Kronowetter
Eintritt: freiwillige Spende

Vivace Chor
Datum: Mo, 25.5.2015 um 18:00
Marienkirche
Perchtoldsdorf,
Benefizkonzert der FAMILY-SINGERS „The best of 20 Years“
Bekannte Melodien von Gestern und Heute, Reinerlös zugunsten – lebensart sozialtherapie – „Elfenhain“ in Kaltenleutgeben.
Leitung: Franz Blaimschein und Bixi Sommerbauer, Solisten: Marika Ottisch-Fally, Claudia Puhr, Bixi Sommerbauer mit Familie, Manfred Birbach, Klavier: Martin Hobiger, Moderation: Victor Kautsch
mit Buffet und anschließender Agape
Karten gegen eine Spende von € 15,-, 14,- und 12,- im Infocenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at oder bei Traude Birbach 01/8691868

Family Singers
Datum: Do, 28.5.2015 um 19:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
 Einträge 13 - 24 von 53

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Naechste > Ende >>

 nach oben
de en hu sl slo
.  
Wenn Ihr Suchbegriff unter quick info nicht angeführt ist, bitte hier eingeben.