de en hu sl slo

    quick info


Kulturkalender
 

Titel Veranstalter
Ort
Beginn    
Franz Schubert bei Hugo Wolf
Josef Semeleder und Lukas Rodharth spielen die schöne Müllerin transkribiert für Kontrabass und Klavier. Karten sind zu € 15.- im Vorverkauf im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at und 19.- an der Abendkassa erhältlich.

Josef Semeleder
Datum: Sa, 1.11.2014 um 19:30
Hugo Wolf Haus, Brunnergasse 26
Perchtoldsdorf,
Kriminacht mit Christian Mähr & Franzobel
Christian Mähr - Tod auf der Tageskarte Matthäus Spielberger träumt von zwei Männern, die eine nackte Leiche von einer Brücke werfen. Der Wirt erzählt seiner Stammtischrunde davon, das Abenteuer beginnt: Auf zur Schlucht! Auf dem Weg begegnen sie just einem der Männer aus dem Traum und die Stammtischrunde verstrickt sich immer tiefer in den Fall. Auch in Österreich können Grausamkeiten sonder Art passieren. Und Mähr weiß, diese Sonderbarkeiten in ein spannendes, schwarzhumoriges Werk zu verpacken. Der Vorarlberger Christian Mähr wurde 1952 geboren. Er ist Autor, Bienenzüchter, Doktor der Chemie und langjähriger freier Mitarbeiter des ORF für die Redaktion Wissenschaft und Umwelt. Franzobel - Wiener Wunder „Sehr geehrte Kriminalpolizei, in den nächsten Tagen wird ein sehr bekannter Sportler einen vermeintlichen Selbstmord begehen. Dabei wird es sich um eine geschickte Inszenierung handeln, die ein Verbrechen verschleiern soll. Lassen Sie sich bloß nicht täuschen … Ein Fan.“ Anonyme E-Mails solcher Art bringen Falt Groschen, 45, Kommissar im Morddezernat der Wiener Polizei, nicht mehr aus der Ruhe. Doch dann stürzt der 400-Meter- Rekordhalter Edgar Wenninger in den Tod. Franzobel ist einer der populärsten und polarisierendsten österreichischen Schriftsteller. Er erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 1995 den Ingeborg-Bachmann-Preis und 2002 den Arthur Schnitzler-Preis. Karten (freie Sitzplatzwahl) zu € 11,- sind bei ö-ticket, in allen Libro Filialen, im InfoCenter Perchtoldsdorf (01/866 83-400) und in allen Raiffeisenbanken erhältlich. € 2,- Ermäßigung für Raiffeisen-KundInnen, Ö1 Club Mitglieder, StudentInnen, SchülerInnen, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener bis 25 Jahren.
Einlass: 19 Uhr

Kulturfestival art.experience
Datum: Sa, 1.11.2014 um 20:00
Festsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Leonhardimarkt
Traditioneller Jahrmarkt auf dem Marktplatz und am Kirchenbergl.
8.00-18.00 Uhr

Datum: Do, 6.11.2014 um 8:00
Ende: 6.11.2014 um 18:00
Marktplatz, Kirchenbergl
Perchtoldsdorf,
„Wiener Neustädter Kanal“
Der Wiener Neustädter Kanal zieht eine schmale Linie durch die Landschaft des südlichen Wiener Beckens: Um 1800, mitten in den Napoleonischen Kriegen errichtet, ist die Geschichte des 63 km langen Wasserweges mit seinen einst 50 Schleusen weitgehend unbekannt. Für seine Video-Dokumentation (47 Min.) machte sich der Perchtoldsdorfer Josef Kovats auf Spurensuche. Karten zu € 6,- im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at und an der Abendkassa.

Marktgemeinde Perchtoldsdorf
Datum: Do, 6.11.2014 um 19:30
Franz Szeiler-Saal, Wiener Gasse 17
Perchtoldsdorf,
The Yankees
Konzert der Kultband "The Yankees" mit Erwin Sommerbauer. Karten sind im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at erhältlich.

Datum: Fr, 7.11.2014 um 19:00
Festsaal Kulturzentrum, Beatrixgasse 5
Perchtoldsdorf,
Hütereinzug
Traditionelles Erntedankfest der Perchtoldsdorfer Weinhauer. Eintreffen des Festzuges auf dem Marktplatz um 9.45 Uhr, Festmesse in der Pfarrkirche St. Augustinus um 10.00 Uhr, anschließend „Gstanzlsingen“ auf dem Marktplatz mit Freiwein-Ausschank.

Marktgemeinde Perchtoldsdorf
Datum: So, 9.11.2014 um 9:45
Ende: 9.11.2014 um 12:00
Marktplatz
Perchtoldsdorf,
Benefizkonzert Eroica Symphonieorchester
Benefizkonzert zugunsten des Roten Kreuzes Perchtoldsdorf
Debutkonzert des neugegründeten Eroica-Symphonieorchesters (bestehend aus ehem. Mitgliedern der Wr. Philharmoniker,
Wr. Symphoniker und NÖ Tonkünstler u.a.) Werke von W.A. Mozart, S. Prokofjew, L.v. Beethoven; Sprecherin: Wiesje Herold-Heesters; Dirigent: Erich Binder. Karten sind zu € 22,- (Erwachsene) und € 11,- (Jugendliche) - Kinder gratis - an der Abendkassa erhältlich.

Datum: So, 9.11.2014 um 19:00
Festsaal Kulturzentrum, Beatrixgasse 5
Perchtoldsdorf,
Theater am Weinberg spielt „Alles verspielt!"
„Alles verspielt!" heißt das Stück von Gabriele Gold, Schauspielerin, Regisseurin & Dozentin an der 1st FilmAcademy in Wien, die bei der diesjährigen Produktion auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Produktionsleitung und Co-Regie liegen in den bewährten Händen von Intendantin Christine Kolbábek, die erst jüngst im Stück „Hund, Frau, Mann" des TaW sehr erfolgreich selbst auf der Bühne stand (inklusive gefeiertem Gastspiel in Polen); sie verrät schon einmal so viel zum Stück: „Acht Frauen gewähren auf einem Familientreffen einmal ehrlich Einblick in ihren Lebensalltag – ganz schön überraschend, was da hinter den mühsam schön gefärbten Fassaden zum Vorschein kommt ... einschließlich der einen oder anderen buchstäblichen Leiche im Keller!" Freuen darf sich das Perchtoldsdorfer Publikum heuer auf ein 10köpfiges buntes Ensemble vielseitig talentierter, schauspielbegeisterter Persönlichkeiten – altbekannte sowie auch einige neue Gesichter werden dabei sein; es spielen: Nathalie Bauer, Renate Ebermann, Heinz Kampel, Annette Lammer, Alice Rabl, Claudia Rabl, Isabell Riedl, Annemarie Schwarz, Uschi Stöckl und Peter Urschik.
Vorstellungen am Do 13.11. / Fr 14.11. / Sa 15.11. / So 16.11, jeweils 20.00 Uhr; Karten zu € 18,- und € 10,- (Jugend unter 26) ab September im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400 sowie mit Sitzplatzwahl und Sofortausdruck unter www.theater-am-weinberg.at

Theater am Weinberg
Datum: Do, 13.11.2014 um 20:00
Ende: 16.11.2014 um 20:00
Festsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Andrea Händler
Das neue Programm der weiblichen Komik-Supermacht Andrea Händler.
Andrea Händler ist knapp am Ausrasten. Am Flughafen wurde ihre gefakte Tussischleuder von einer Spaßbremse von Zollbeamten konfisziert. Dabei liegen ihre Nerven ohnehin schon blank: Der All inclusive-Cluburlaub in der Türkei hat die Händler nämlich mörderisch unter Stress gesetzt: Diese Versäumnispanik, dass ihr irgendwo etwas entgeht! Das dauernde Psychogemetzel um die Strandliegen! Während Händler im Kreise anderer Schmuggelsünder um das Schicksal ihrer geliebten Tasche zittert, tut sie, was sie am besten kann: Sie entführt das Publikum auf Trips in ihren irrwitzigen Alltag. Und erinnert sich an jene Urlaube, die sie eigentlich am liebsten verdrängt hätte. Dabei scheut sie sich auch nicht, sich großen philosophischen Fragen zu stellen: Kann man Romantik bei einem Veranstalter buchen? Wieso funktioniert Kleinfaschismus auf Campingplätzen so pipifein? Warum gibt es im Flieger immer weniger „chicken“ als „fish“? Und wo, verdammt, bleibt all die Zeit, die man sich durch das digitalisierte Leben erspart?
Nach dem Erfolgsprogramm „Naturtrüb” begibt sich Österreichs weibliche Komik-Supermacht jetzt auf eine rasante Reise ins wilde Absurdistan der angeblich schönsten Wochen des Jahres. Schwarzer Humor, Lebensweisheiten und abschreckende Beispiele – all inclusive! Buch: Angelika Hager & Andrea Händler, Regie: Eva Billisich
Karten im Vorverkauf im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at und an der Abendkassa zum Preis von € 32,- € 27,- und € 22,-.

Andreas Rottensteiner
Datum: Do, 13.11.2014 um 20:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Alles dreht sich ... Wein – Musik. Eine Nachlese.
Mit Verkostung von Spitzen-Weinen von Weinbau Drexler-Leeb, Perchtoldsdorf. Es spielt Christian Wittmann auf der Drehorgel. www.druck-werk.org Eintritt: freie Spenden erbeten.

Ingrid Neuwirth & Paul Weninger
Datum: Fr, 14.11.2014 um 19:00
Strenningerhof, Marktplatz 3
Perchtoldsdorf,
Was macht der Mayer am Himalaya?
Ein Fritz Rotter-Abend (Schöpfer genialer Schlager) mit Katharina Straßer, Ursula Strauss, Wolf Bachofner, Patrick Lammer und Bela Koreny. Buch, Arrangement und Leitung: Bela Koreny. Karten zu € 32,-, € 27,- und € 22,- sind im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, info@perchtoldsdorf.at und an der Abendkassa erhältlich.

Bela Koreny
Datum: Fr, 14.11.2014 um 19:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Führung „Das jüdische Perchtoldsdorf“
Entdecken Sie mit der Perchtoldsdorfer Historikerin Dr. Brigitte Biwald das verschwundene jüdische Perchtoldsdorf.
Treffpunkt: Marktplatz 10 (Rathaus). Bei Regen im Rathausdurchgang. Dauer: 1 Stunde.
Eine Spende von € 5,- dient zur Finanzierung einer geplanten Gedenkstätte.

Datum: Sa, 15.11.2014 um 14:30
Marktplatz 10
Perchtoldsdorf,
 Einträge 13 - 24 von 55

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Naechste > Ende >>

 nach oben
de en hu sl slo
.  
Wenn Ihr Suchbegriff unter quick info nicht angeführt ist, bitte hier eingeben.